Herzlich Willkommen


Lernen Sie uns kennen!
Bereits 1851 wurde das katholische Kinder- und Jugendheim St. Josef gegründet und befindet sich seitdem in kath. Trägerschaft. Heute leben hier in Wohngruppen und Wohngemeinschaften ca. 80 Kinder und Jugendliche. Daneben werden aber auch zahlreiche weitere Hilfen, wie soz.päd. Familienhilfe, Tagesgruppe und soz. Gruppenarbeit angeboten.

Pädagogik im Wandel der Zeit – geblieben ist die Orientierung am christlichen Menschenbild, verändert hat sich die Erziehungshilfe hin zu modernen pädagogischen und therapeutischen ressourcen- und lösungsorientierten Ansätzen, die die Kinder, Jugendlichen und ihre Eltern in den Fokus rücken. Mit dem Mut, eine besondere Einrichtung zu sein, sind wir für Kinder und Jugendliche da, die in ihrer sozialen und persönlichen Entwicklung benachteiligt sind. Die Kinder und Jugendlichen zu begleiten und gemeinsam mit ihnen den Weg zu gehen, sie anzuleiten zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Handeln als Hilfe zur Selbsthilfe – ist unsere Aufgabe. Dazu gehört es, Beziehungen aufzubauen und Kinder und Jugendliche zu stärken, um es ihnen zu ermöglichen, sich im sozialen Leben zu recht zu finden und zu orientieren. Damit dies gelingt, beziehen wir die Eltern in Absprache mit dem Jugendamt in die Entwicklung und Förderung ihrer Kinder und Jugendlichen mit ein.



Unser Motto:
Wir nehmen junge Menschen und Familien an und kümmern uns um sie.